Strafvollzug online dating


03-Oct-2017 11:51

Insgesamt werden in Kapfenburg im Jahr etwa 500 000 € umgesetzt.In ganz Baden-Württemberg setzten Gefangene 2014 rund 31 Mio. In der Montagewerkstatt sitzt ein grauhaariger Mann vor einer Kiste.Zum Beispiel gibt es in den Ställen keine Spaltböden, durch die Dreck abfließen könnte.Stattdessen müssen die Gefangenen öfter ausmisten, die Tiere werden auch von Hand gestriegelt und geputzt.Damit ist er einer von wenigen Gefangenen, die „draußen“ einen festen Arbeitsplatz hatten.„Mehr als die Hälfte der Männer hier hat nicht einmal eine Ausbildung“, berichtet Walter Weber, Dienstleiter in Kapfenburg.Am Ende des Tages kehren die Gefangenen in ihre Zellen zurück.

„Oft sind die Männer schwierige Menschen: Mit ihren Mitgefangenen können sie nicht umgehen, mit den Tieren aber schon.“ Der Umgang mit den Tieren verbessert das Verhältnis zu den Menschen.Er ist sehr froh, hier in der Werkstatt arbeiten zu können.